Mesto PREŠOV

Thursday - 02. December 2021
POZOR !!! STARÝ WEB MESTA PREŠOV !!! prejdite na www.presov.sk
 

Die Opalgruben von Dubnica

[1119; center]
[1120; center]
[1121; center] Das einzigartige Weltunikat - Die Opalgruben in Dubnica - befindet sich 28 km von Presov, in der Mitte von Slanske Berge, zwischen den Dörfer Zlata Bana und Cervenica.

Die Opalgruben in Dubnica sind das größte und älteste Lager des teueren Opals, sie haben den größten Umfang der Bergarbeiten und die größten Volumina des Lagers. Die Anfänge der Bergarbeiten reichen bis in die vorrömische Zeit und die erste schriftliche Erwähnung stammt vom 14. Mai 1597. Die Bergarbeiten wurden offiziell in 1922 beendet. Seit dem Anfang der Bergarbeiten erst bis 1922 wurden in dem Gebiet der Opalgruben manuell mehr als 300 Stollen mit einer Gesamtlänge von über 22 km vorgetrieben.

Der Opal gehört zu den Edelsteinen, er kann sogar 60 Farbschattierungen haben und in der Vergangenheit wurden ihm magische Kräfte zugeschrieben. Der größte Edel-Opal in der Welt wurde im Bett des Bachs Olsavka ungefähr im 1775 gefunden. Seine Massen sind ehrenwürdig: 13 mal 7 mal 7 Zentimeter, Gewicht 594 g (2970 Karat).

Außer dem Opal befindet sich in den Gruben von Dubnica noch ein Unikat. Die Opalgruben sind nach der Anzahl der Sorten der größte Winterort für die Fledermäuse in der Slowakei. Hier überwintern sogar 4000 Fledermäuse von 16 Arten.

Die Opalgruben von Dubnica sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Interessenten können die alten Bergwerke nach der Bergarbeit besuchen, einen Edel-Opal suchen oder einen rohen oder polierten Opal direkt kaufen. Die Wagehalse können hier auch in dem überfluteten Teil der Grube Viliam versuchen zu tauchen.

Adresse:
AQUA Kosice
Vlado Konrad

Tel: +421 905 612 370
Email: aqua.ke@nextra.sk


tlačiťVerzia pre tlač
 
 

(C) Vádium s.r.o a mesto Prešov 2009 | spracované v redakčnom systéme TESMUR.CMS
Tento web používa súbory cookies. Prehliadaním webu vyjadrujete súhlas s ich používaním. Viac informácií.